print header
Kontakt
Links

Akademie der Naturwissenschaften Schweiz
Die SCNAT ist die Dachorganisation zahlreicher naturwissenschaftlicher Fachorganisationen und der kantonalen Naturforschenden Gesellschaften. Hier finden Sie auch die Links zu unseren Schwesterorganisationen.

Naturmuseum des Kantons Thurgau
Im Naturmuseum in Frauenfeld bietet sich Gelegenheit die vielfältige Natur des Thurgaus kennenzulernen. Eine Dauerausstellung über drei Stockwerke, wechselnde Sonderausstellungen, ein Museumsgarten, oder das Museumscafé - ein Besuch lohnt sich. Das Naturmuseum ist besonders bei Familien und Kindern beliebt. Lehrkräfte finden verschiedene Angebote für die Arbeit mit der Klasse im Museum und im Unterricht. Museum für Archäologie des Kantons Thurgau Im Museum für Archäologie werden die wichtigsten archäologischen Funde der Region präsentiert, darunter über 5000 Jahre alte Objekte von den Pfahlbauern, Alltagsgegenstände von Kelten und Römern bis zu kriegerischen Überbleibseln aus dem 19. Jahrhundert. Historisches Museum des Kantons Thurgau Im Wahrzeichen Frauenfelds, der mittelalterlichen Schlossanlage mit seinem mächtigen Turm, ist das historische Museum untergebracht. Es vermittelt einen lebendigen Ãœberblick über die Thurgauer Geschichte und Kultur vom Mittelalter bis Anfang des 19. Jahrhunderts.

Thurgau Wissenschaft
Thurgau Wissenschaft bündelt die Aktivitäten in Wissenschaft und Forschung, die im Thurgau stattfinden. Durch den gemeinsamen Auftritt von im Kanton wissenschaftlich tätigen Institutionen werden einerseits Kompetenzen gebündelt und Synergien genutzt. Andererseits erhöht der Zusammenschluss zu einem Netzwerk mit gemeinsamem Logo die Wahrnehmung der wissenschaftlichen Aktivitäten gegen aussen – im Thurgau selbst und über die Kantonsgrenzen hinaus.

Seemuseum Kreuzlingen
Das Seemusem zeigt auf rund 1200 m² in der Kornschütte Ausstellungen zu den Themen: Schiffahrt und Handel, Seenforschung, Fischkunde, Tourismus, Gewässerschutz, Malerei aus dem Bodenseeraum, Ortsbild und Landschaft.

Bodensee-Naturmuseum Konstanz
Das Bodensee - Naturmuseum konzentriert sich auf die Darstellung und Erforschung des Natur- und Lebensraumes der Bodenseeregion. Ein Schwerpunkt der Präsentation liegt im Bereich der Erdgeschichte, anschaulich gemacht durch die Versteinerungen und Nachbildungen u. a. von Dinosauriern. Daneben gibt es eine Einführung zum Lebensraum Bodensee, vor allem Fische, Amphibien und Vögel.

Thurgauische Kantonsbibliothek
Die Thurgauische Kantonsbibliothek ist die zentrale und grösste Bibliothek des Kantons Thurgau. Sie gehört zum Typ der Studien- und Bildungsbibliotheken

Schweizer Jugend forscht
Schweizer Jugend forscht hat als Stiftung zum Ziel, die Neugierde zu fördern und Jugendlichen Interesse und Spass an der Wissenschaft zu vermitteln. Sie organisiert verschiedene Studien- und Projektwochen und führt jährlich den nationalen Wettbewerb durch (siehe auch Swiss Talent Forum).

Swiss Talent Forum
Das Swiss Talent Forum ist eine neue Veranstaltung von Schweizer Jugend forscht zur gezielten Förderung von Talenten aus der Schweiz und ganz Europa. Das Swiss Talent Forum will hoch motivierten Jugendlichen eine Plattform zur Verfügung stellen, durch die sie eigene Visionen und Lösungsansätze zu wichtigen Fragestellungen und aktuellen Problemen erarbeiten können. Die Resultate werden der breiten Öffentlichkeit sowie politischen Gremien präsentiert und zur Verfügung gestellt.

Datenbank Euregio Bodensee
Bibliographische Datenbank zu Themen, Orten und Personen des Bodenseeraumes. Enthält die Titel von 50.000 Büchern, Aufsätzen aus Zeitschriften und Sammelwerken sowie umfangreichen Zeitungsartikeln.

Netzwerk der Naturwissenschaftlichen Vereinigungen in Mitteleuropa
Das Netzwerk der Naturwissenschaftlichen Vereinigungen in Mitteleuropa verbindet die Akteure einer Jahrhunderte alten gesellschaftlichen Bewegung, die Pionierarbeit für den Naturschutz, die naturwissenschaftliche Bildung weiter Bevölkerungskreise und die naturkundliche Forschung geleistet hat und heute noch leistet.

Bodenseebibliotheken
Die Regiobibliotheken sind eine Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher Bibliotheken des Vierländerecks der Bodenseeanrainerstaaten Deutschland, Liechtenstein, Österreich und Schweiz. In diesem Kreis finden sich Universitäts- und Hochschulbibliotheken neben Landes- bzw. Kantonsbibliotheken, wissenschaftlichen Stadt- und Gemeindebibliotheken sowie Spezialbibliotheken und Stätten altehrwürdiger Gelehrsamkeit.